Close

Rollladen

WAREMA Rollladen sind vielseitig. Ästhetisch und unauffällig zugleich bieten sie überzeugende und funktionale Vorteile an Sicht-, Wärme-, Einbruch- und Schallschutz, die jeder Hausbewohner zu schätzen weiß.

Wir bieten Ihnen für jede Situation die passende Lösung:

  • Fenster-Lösungen: Für die direkte Montage auf das Fenster bei Neubau oder Renovierung.
  • Vorbau-Lösungen: Für die einfache Montage vor dem Fenster oder auf der Fassade – und somit ideal für Renovierung und Modernisierung – aber auch für einen Neubau.
  • Sicherheits-Lösungen: Für das Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden.
  • Individuelle Lösungen: Rollladen-Lösungen für Ihre ganz individuellen Wünsche.

Fenster-Lösungen

Neubau-Aufsetz-Rollladen und Aufsetz-Rollladen lassen sich schnell und einfach direkt auf das Fenster montieren und bieten damit die perfekte Sonnenschutzlösung für Neubau und Renovierung. Ganz nach Ihren Wünschen lassen sie sich optimal in die Fassade einfügen und setzen optische Akzente.

Alle Fenster-Lösungen im Überblick:

Vorbau-Lösungen

Verleihen Sie Ihrer Fassade einen eigenen Charakter. Unsere Vorbau-Lösungen bietet Ihnen alle Möglichkeiten und lassen sich perfekt mit Vorbau-Raffstoren kombinieren.

Funktion und individuelle Gestaltungsvielfalt.

 

WAREMA Vorbau-Rollladen eignen sich bestens, Ihrer Fassade einen eigenen Charakter zu verleihen.

Aus vier Kastenformen kann entsprechend der hauseigenen Architektur ausgewählt werden: eckig, rund, quadratisch oder eingeputzt. Eine perfekte, kundenorientierte Kombination aus praktischem Sonnenschutz, Energieeffizienz und kreativer Vielfalt.

  • Neubau, Sanierung
  • Auch zur Nachrüstung ohne Austausch der Fenster einsetzbar
  • Unabhängig von der Bauweise des Gebäudes einsetzbar
  •  
  • Keine Wärme- und Schallbrücke durch außenliegenden Rollladenkasten
  • Montage- und servicefreundlich
  • Viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung
  • Perfekte Kombination mit Vorbau-Raffstoren durch identische Kastenformen möglich
  •  
  • Baugrenzwerte (abhängig von Rollladentype und -panzer):
    max. Breite:3500 mm
    max. Höhe:3500 mm
    max. Fläche:10 m²
  • Antrieb: Gurt, Kurbel, Schnur, Motor, optional Solar-Antrieb
  • Rollladenpanzer: Aluminium oder Kunststoff
  • Kastenformen: Eckig, Rund, Quadratisch, Putz
  • Extras: Insektenschutz zur Nachrüstung oder ab Werk integriert, MinimaxFührungsschiene, Aussteller, Sicherheitspaket
  •  

Sicherheits-Lösungen

Lebensqualität und Wohnkomfort brauchen einen guten Rahmen. Das Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden gehört unbedingt dazu. Dank dem richtigen Sonnenschutz machen Sie zukünftig Langfingern das Leben schwer.

Alle Typen im Überblick:

Sicherheits-Rollladen – mit zertifiziertem Einbruchschutz.

Verstärkte und gegen Demontage gesicherte Bauteile überzeugten ein unabhängiges Prüfinstitut: die WAREMA Sicherheits-Rollladen wurden als einer von lediglich drei Herstellern mit einem anerkannten Prüfsiegel für einbruchhemmende Wirkung zertifiziert. Fühlen Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden sicher!

  • Für wirkungsvollen Einbruchschutz in Wohn- und Geschäftsgebäuden
  • Neubau, Nachrüstung
  • Unabhängig von der Bauweise des Gebäudes einsetzbar
  •  
  • Einbruchschutz nach Widerstandsklasse 2, von unabhängigem Institut bestätigt
  • Besonders sichere Konstruktion durch verstärkte Bauteile, einer Demontagesicherung und Einsatz eines stranggepressten Rollladenpanzers mit Hochschiebesicherung
  •  
    • Baugrenzwerte
      max. Breite:3000 mm
      max. Höhe:2500 mm
      max. Fläche:5,6 m²
    • Antrieb: Kurbel, Motor
    • Rollladenpanzer: stranggepresstes Aluminium
    • Kastenformen: Eckig, Rund

Vorbau-Rollladen mit Sicherheitspaket – Sicherheitsgefühl inklusive.

Nach den Erkenntnissen der Polizei erfolgen knapp 80 % aller Einbrüche bei Einfamilienhäusern über Fenster und Terrassentüren. Ein großer Teil dieser Einbrüche scheitert an Sicherungstechniken, die mehr Zeitaufwand und eine erhöhte Lärmentwicklung für den Einbrecher bedeuten, wie dem WAREMA Vorbau-Rollladen mit Sicherheitspaket.

  • Einbruchhemmung in Wohngebäuden (gemäß DIN 18073)
  • Erhöhte Sicherheitsanforderungen
  •  
  • Verstärkte Hochschiebesicherung
  • Erhöhter Schutz gegen Demontage
  •  
      • Baugrenzwerte
        max. Breite:2100 mm
        max. Höhe:3500 mm
          
      • Antrieb: Gurt, Kurbel, Motor
      • Rollladenpanzer: Aluminium
      • Kastenformen: Eckig, Rund, Quadratisch, Putz (nur 4-seitig geschlossen möglich)

Schräg-Rollladen

Orientiert an modernem Design.

 

WAREMA Schräg-Rollladen sind Sonnenschutz-Varianten, die über Standardlösungen hinausgehen, denn sie lassen sich auch bei ausgefallener Architektur einbinden – und erfüllen so besondere Kundenansprüche. Überall dort, wo an schrägverglasten Fensterfronten Sonnen- und Sichtschutz gefragt ist, bieten sie eine maßgeschneiderte Lösung – und halten im Hochsommer Sonnenlicht und Hitze zuverlässig ab.

  • Neubau, Nachrüstung
  • Für abgeschrägte Fenster, inbesondere im Giebelbereich
  • Unabhängig von der Bauweise des Gebäudes einsetzbar
  •  
  • Ein System für herkömmliche und abgeschrägte Fenster durch Kombination mit waagerechten Rollladen
  • Rollladenpanzer fährt fast vollständig in den Kasten ein – für einen uneingeschränkten Ausblick
  • Kein störender seitlicher Überstand des Kastens über die Führungsschienen
  • Einsatz eines Solar-Antriebes ohne nachträgliche Kabeldurchführung möglich.
  •  
      • Baugrenzwerte:
        max. Breite:2500 mm
        max. Höhe:3000 mm
        max. Fläche:5,5 m²
        abhängig von Neigung und Seitenverhältnis
        Neigungswinkel:10-45°
      • Antrieb: Motor oder Solar-Antrieb
      • Rollladenpanzer: Aluminium
      • Kastenformen: Eckig, Rund, Quadratisch
      •  

Zusatzausstattungen

  • Rollladen mit SecuKit

    WAREMA Rollladen mit SecuKit stehen herkömmlichen, motorbetriebenen Rollladen in nichts nach. Der Pluspunkt liegt in der zusätzlichen Gurtbedienung, die bei unterbrochener Stromversorgung, beispielsweise wegen Brand, schnell und einfach den freien Weg nach draußen ermöglicht. Gehen Sie auf Nummer sicher!

  • Integrierte Absturzsicherung VisioNeo

    Bodentiefe Fenster sind mittlerweile fester Bestandteil moderner Architektur. Umso wichtiger wird der Einsatz einer wirksamen Absturzsicherung für Fenster.

    Die neue integrierte Absturzsicherung VisioNeo besteht aus einer fest integrierten Glasscheibe, welche die Optik der bodentiefen Fenster nicht beeinträchtigt und gleichzeitig die Bewohner, insbesondere Kinder, zuverlässig vor einem Sturz bewahrt.

    Durch VisioNeo wird die Funktionalität der Außenjalousien oder Rollladen nicht beeinträchtigt. Sie fahren problemlos vor der Scheibe bodentief und bieten so den gewohnt optimalen Blend- und Sichtschutz.

  • Rollladen mit integriertem Insekten- und Pollenschutz

    Die integrierbaren WAREMA Insektenschutzsysteme sind als Drehrahmen, Pendeltür und Plissee erhältlich. So bleiben lästige Insekten draußen. Insektenschutz kann bereits ab Werk in den Rollladen integriert oder auf Wunsch auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Mit der hochtransparenten WAREMA VisionAir-Gaze wirkt der Insektenschutz nahezu unsichtbar.

  • Vorbau-Rollladen mit Sicherheitspaket

    Nach den Erkenntnissen der Polizei erfolgen knapp 80 % aller Einbrüche bei Einfamilienhäusern über Fenster und Terrassentüren.

    Ein großer Teil dieser Einbrüche scheitert an mechanischer Sicherungstechnik, die mehr Zeitaufwand und eine erhöhte Lärmentwicklung für den Einbrecher bedeuten.

    Diesen zusätzlichen Schutz und eine erhöhte Einbruchhemmung gemäß DIN 18073 ermöglicht das Sicherheitspaket von WAREMA für Vorbau-Rollladen.

    Das WAREMA Sicherheitspaket bietet verstärkte Hochschiebesicherung, Sicherung der Führungsschienen mit Aluminium-Bolzen gegen Demontage von außen, sowie breitere und verstärkte Führungsschienen.

    Durch Verschraubung des Adapters mit der Führungsschiene wird eine Sicherung gegen Heraushebeln des Kastens ermöglicht.

    Die vernietete Revisionsblende erhöht den Schutz gegen Demontage.

Effektive Dämmung und perfekte Integration.

 

Dezent und wirkungsvoll: das ist das Motto für Fassaden, in denen Neubau-Aufsetz-Rollladen zum Einsatz kommen – aktuellen Architekturtrends folgend lassen sie sich unauffällig in den Wandaufbau integrieren. Mit hervorragenden Dämmeigenschaften bieten sie bei Neubau oder Gebäudesanierung eine vielseitige Lösung. Die Kästen sind sowohl für Mauerwerks- als auch für Klinkerfassaden lieferbar.

 
 
  • Neubau
  • Sanierung, bei Austausch der Fenster
  • Perfekte Integration in die Fassade
  • Wirtschaftliche und einfache Montage durch Clipbefestigung, Einbau gemeinsam mit dem Fenster
  • Statik-Optimierung durch Deckenbefestigung der Statikkonsole
  • Revision innen oder außen möglich
  • Hervorragende Dämmeigenschaften, Erfüllung der EnEV 2009
  • Keine Sturzausbildung über dem Fenster notwendig
  • Integration von Lüftungselementen möglich
  • Kombination mit Neubau-Aufsetz-Raffstoren möglich
  • Baugrenzwerte (abhängig von Rollladentype und -panzer):
    max. Breite:3500 mm
    max. Höhe:3500 mm
    max. Fläche:10 m²
  • Antrieb: Gurt, Kurbel, Motor, Funkmotor
  • Rollladenpanzer: Aluminium oder Kunststoff
  • Kasten: für Wandstärken von 240 – 365 mm, lieferbar für Klinker- oder Mauerwerksfassaden
  • Extras: Insektenschutz zur Nachrüstung oder ab Werk integriert
  •  

Sinnvolles Sanierungspaket.

 

Maßgeschneiderten Sonnenschutz finden und vorhandene Strukturen nutzen ist wichtig, wenn bei Renovierungsmaßnahmen ein Fensteraustausch ansteht. Schall- und Wärmeschutz ist gerade im Altbau für Eigentümer ein wichtiges Thema. Sind die vorhandenen Rollladenkästen noch nutzbar, dann bieten die auf dem Fensterrahmen aufgesetzten Renovierungs-Rollladen hier eine ideale Lösung – ohne die Fassade beim Einbau zu beschädigen.

  • Sanierung, bei Austausch der Fenster
  • Weiternutzung vorhandener Sturzkästen
  •  
  • Für den Einsatz in vorhandene Rollladenkästen
  • Stabiles System mit Dämmschalen aus Polystyrol und Verstärkungsprofilen
  • Verbesserung von Wärmedämmung und Luftdichtheit der alten Sturzkästen
  • Erfüllung der Anforderungen der EnEV 2009
  • Rationeller Austausch des alten Rollladens
  • Modernisierung der kompletten Rollladentechnik
  •  
    • Baugrenzwerte (abhängig von Rollladentype und -panzer):
      max. Breite:   3000 mm
      max. Höhe:    2600 mm
      max. Fläche:  6,5 m²
      • Antrieb: Gurt, Kurbel, Motor, Funkmotor
      • Rollladenpanzer: Aluminium oder Kunststoff
      • Revision: von innen
      • Extras: Revisionsdeckel; Insektenschutz zur Nachrüstung oder ab Werk integriert
    •  

Ideal bei Sanierungen und Neubauprojekten.

 

Umfangreiche Sanierungen oder auch Baumaßnahmen wie zum Beispiel ein Dachausbau mit der Integration von Gauben, sind oft mit dem Einbau von neuen Rollladen verbunden. Die Aufsetz-Rollladen von WAREMA bieten hier überzeugende Vorteile: Die direkte Montage auf dem Fensterelement reduziert den baulichen Aufwand erheblich, die Ausführung mit integriertem Insektenschutz hält zusätzlich lästige Plagegeister fern.

 

  • Neubau
  • Sanierung, bei Austausch der Fenster
  • Kasten in unterschiedlichen Ausführungen lieferbar
  • Montage erfolgt direkt mit dem Fenster
  • Durch kompakte Abmessungen auch bei kleinen und mittleren Maueröffnungen einsetzbar
  • Sichtbare Kunststoffteile optional mit Folierung, für eine perfekte Anpassung an folierte Kunststofffenster
  •  
    • Baugrenzwerte (abhängig von Rollladentype und -panzer):
      max. Breite:   3.000 mm
      max. Höhe:    3.500 mm
      max. Fläche:   8,5 m²
    • Antrieb: Gurt, Kurbel, Motor, Funkmotor
    • Rollladenpanzer: Aluminium oder Kunststoff
    • Kasten: Hohlkammerprofile aus Kunststoff, weiß, optional mit pulverbeschichteter Aluminium-Frontblende. Wahlweise außen und/oder innen einputzbar
    • Revision: von innen – nach unten oder hinten
    • Führungsschienen: aus Kunststoff, weiß – optional aus pulverbeschichteten Aluminium
    • Extras: Insektenschutz zur Nachrüstung oder ab Werk integriert